SOLA 2022 - Die ersten Tage

Die zweitägige Anwanderung war für alle sehr schön, ausser für unsere Hilfsleiter die wir bereits am morgen des zweiten Tages auf ihre Taufe geschickt haben. Diese haben die Hilfsleiter jedoch erfolgreich bestanden und sind mit allen anderen Kinder am Sonntagnachmittag auf unserem Lagerplatz angekommen. Dort haben wir alle zusammen den Lagerplatz mit unseren gebauten verschönert.

Nach einer kalten Nacht haben wir am Morgen verschiedene Posten absolviert um uns auf das Leben als Mafiose vorzubereiten. Am Abend haben einige fähige Mafiosi zusammen einen Wettkampf bestritten. Der glückliche Gewinner hat zwei Gutscheine bekommen. Mit diesen kann er vor allen anderen Essen holen. Nach diesem erfolgreichen Tag gehen alle Kinder müde, aber glücklich in den Schlafsack.