AktuellsteN aktualitäten aktualisiert


Hallo und herzlich Willkommen auf der Internetseite der Jungwacht Kriens.

 

Alle News rund um Lager, Scharanlässe und sonstige Aktionen findest du  gleich unten!

Falls du etwas Spezielles zu den Gruppenstunden zu beachten hast, findest du die Gruppenstunden-spezifischen Informationen in ihren jeweiligen Ordnern hier.

 

Unser aktuelles Jahresprogramm findest du hier!


Winterlager 2023

Noch sieht’s draussen nicht nach Schneespass aus, doch der Höhepunkt des Jahres für alle Skifahrer, Snowboarder und Schneeanbeter naht: Das Winterlager!

Nach einem super Winterlager vor zwei Jahren, zieht es uns dieses Jahr ins Schöne Moléson-sur-Gruyère im Kanton Fribourg für viel Schnee, Sport, Spiel und vor allem Spass.

 

Egal ob Ski oder Snowboard – melde dich an und verbringe mit uns eine unvergessliche Woche im Schnee! Auch für alle, die nicht Ski oder Snowboard fahren können oder möchten, gibt’s wie jedes Jahr die Snowadventuregroup (SAG). Dabei erwarten euch eine Woche lang abwechslungsreiche Aktivitäten wie Schlittschuhlaufen, Wasserschlachten im Hallenbad, Schlitteln, Schneeballschlachten, Schnitzeljagden und vieles mehr.

Alle Schüler der Stadt Kriens können sich für das Winterlager anmelden.
Das Winterlager wird von ausgebildeten LeiterInnen der Jungwacht und des Blauring Kriens durchgeführt und von der Stadt Kriens unterstützt.

 

Komm mit! Wir freuen uns auf dich!


SOLA - Das Ende

Nachdem das Lager nun definitiv vorbei ist und hoffentlich alle bald erholt sind, folgt noch der Abschluss des Lagerdrahtes. Nachdem wir am Freitag nochmals in grosser Hitze alles trocken verstauen konnten, kam es doch noch zum sehnlichst erwarteten Regen. Mit dem letzten Dessert des Lagers, Schokolade- & Vanillecreme, wurden dann alle nochmals ins Bett geschickt. Das die Zelte dieses Jahr nicht extra noch einmal zum Trocknen ausgelegt werden mussten, bereiteten vor allem den Leitern süsse Träume. 

Am Samstag wurde dann der Lagerplatz blitzblank auf alle Abfallreste und Holzspäne abgesucht. Nachdem der Platz geräumt war, traten wir eine lange, müde und vor allem zufriedene Rückfahrt an. Als wir schlussendlich ankamen, wurden wir von den Eltern sehnlichst erwartet. Spätestens als alle ihr Gepäck abholten, war unser Lager dann definitiv vorbei.

Zum Schluss des ersten eigenen Lagerdrahtes möchten wir noch danken - vor allem den Eltern für die einfache Kommunikation, allen Sponsoren für die grosszügige Unterstützung, allen Leitern für den riesigen Einsatz und natürlich allen Kindern für die Motivation, Freude und vor allem schlicht und einfach der Teilnahme. Ohne euch alle wäre das Lager nicht so herausragend gelungen, wie es schlussendlich kam.

Falls dir der Lagerdraht nicht genügt, du irgendwelche Kleider oder deine «Lagergspänli» vermisst, dann empfehlen wir an unserem Lagerrückblick teilzunehmen. Komm doch auch am 9ten September vorbei auf Fotos, Videos, Kaffee & Kuchen.

 

Mit besten Grüssen

Jungwacht Kriens

 

PS: Für alle die noch nicht genug Jungwacht haben und sich für die Gruppenstunden im Herbst anmelden wollen, raten wir zum folgenden Link:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe0sy76UsbtuF8Axf8OKMV-jhJuHHQo7zvx79EXOyYxhMDDgg/viewform?usp=sf_link