AktuellsteN aktualitäten aktualisiert


Hallo und herzlich Willkommen auf der Internetseite der Jungwacht Kriens.

 

Alle News rund um Lager, Scharanlässe und sonstige Aktionen findest du  gleich unten!

Falls du etwas Spezielles zu den Gruppenstunden zu beachten hast, findest du die Gruppenstunden-spezifischen Informationen in ihren jeweiligen Ordnern hier.

 

Unser aktuelles Jahresprogramm findest du hier!


Absage Winterlager 2021

 

Es tut uns Leid euch informieren zu müssen, dass das Winterlager 2021 NICHT stattfinden wird.

 

Aufgrund der aktuellen Lage des Corona-Virus (COVID - 19) und vielen weiteren Unsicherheiten bezüglich Schutzkonzepten und Skigebieten haben wir von der Lagerleitung gemeinsam mit den Scharleitern den Entscheid gefasst, das Winterlager abzusagen.
In der aktuellen Lage hätten wir so keine Durchführung garantieren können.

Dieser Entscheid ist uns allen nicht leicht gefallen, da die Vorfreude gross war und das ganze Leitungsteam schon etliche Stunden in die Organisation und Vorbereitung investiert hat.

 

Wir danken allen für das Verständnis und allen Mitgliedern die sich für eine spannende Woche im Schnee mit uns angemeldet hatten und hoffen, dass ihr trotzdem erlebnissreiche Fasnachtsferien geniessen könnt.

Das Leitungsteam vom Blauring und von der Jungwacht wünscht euch allen schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem gute Gesundheit.

 

Für Fragen die das Winterlager betreffen können sie sich weiterhin an die Lagerleitung wenden:

flurina.m@blauring-kriens.ch
joshua@jungwacht-kriens.ch

 

 

Für Fragen die den Verein betreffen, wenden Sie sich bitte an die jeweilige Scharleitung.


Allgemeine Infos bezüglich Corona

Wie der Bundesrat am 11.12 bekannt gab, gilt es den physischen Kontakt wo immer möglich zu untersagen. Unsere Gruppenstunden wären mit den Massnahmen noch durchführbar, jedoch wurde uns von der kantonalen JuBla-Organisation empfohlen auf sämtliche physische Treffen zu verzichten. Weiter Infos zum Nachlesen sind unter hier zu finden.

 

In Folge haben wir beschlossen sämtliche Treffen der Jungwacht Kriens für dieses Jahr abzusagen. Sollten nach den Winterferien noch dieselbe Ausgangslage herrschen, so werden wir uns um eine alternative Lösung zu den physischen Gruppenstunden bemühen.

 

Sollten noch Fragen zu den Gruppenstunden bestehen, meldet euch doch direkt bei Gian-Luca. Bei anderen Fragen zur Jungwacht könnt ihr euch an die Scharleitung wenden.

 

Wir hoffen auf Verständnis und wünschen neben den schönen Festtagen auch gute Gesundheit